Was hilft am Besten bei einer Erkältung auf Reisen? Tipps und die passenden Medikamente für die Reiseapotheke. Was darf auf keinen Fall fehlen?

Werbung – Winterzeit, Erkältungszeit? Bei mir leider definitiv! Mein Immunsystem ist besonders an den kalten, nassen Tagen im Winter angreifbar, wenn der Wind kalt um die Ohren pfeift und die Nässe des Schnees an den Hosenbeinen hochkriecht. Auch wenn ich vorbeugend viele Vitamine und Mineralien ab Herbst zu mir nehme, so stecke ich mich leider doch des Öfteren mal an.

Wichtigste Medikamente in der Reiseapotheke für unterwegs

Insbesondere im Flugzeug, in der U-Bahn oder im Zug steigt durch die Klimaanlage die Gefahr, sich zu erkälten. Eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Medikamenten für sofortige Wirkung sollte daher ein treuer Begleiter auf Reisen sein. Seit ich ein Kind bin, nehme ich bei jedem Urlaub helfende Medikamente mit, die mich im Notfall retten, bis ich zum ortsansässigen Arzt gehen kann.

Ich bin sehr froh, dass ich meine Favoriten aus der Online Apotheke shop-apotheke.com auf dem Flug in den Weihnachtsurlaub dabei hatte, denn tatsächlich schnieften einige meiner Mitreisender. Morgens um 7 Uhr ging mein Flug am 20. Dezember von München nach Hamburg zu meiner Familie und gerade bei Übermüdung ist mein Immunsystem nicht besonders stabil. Nach drei Monaten Selbstständigkeit und “Durchpowern” mit erhöhtem Stress im Office stand nun endlich ein wenig Erholung und Urlaub auf dem Plan. Mein Körper meldet sich dann meist genau zu dieser Zeit mit einer Erkältung. Seit 1,5 Wochen kämpfe ich nun mit einer Blasenentzündung, Schnupfen und Erkältungssymptomen und ich hoffe, dass ich pünktlich zu Silvester endlich wieder gesund und fit bin. Diese Medikamente aus der Reiseapotheke “Erkältung” von shop-apotheke.com helfen mir aktuell dabei und sollten in der Reiseapotheke auf jedenfall drin sein:

  • Lindert Halsschmerzen: neo-angin® Halstabletten zuckerfrei
  • Gegen einen grippalen Infekt: GeloMyrtol® forte
  • Hilft bei Fieber und Schmerzen: IbuHEXAL® akut 400 mg

Hilfreiche Tipps bei einer Erkältung im Winter

Neben den passenden Medikamenten hilft bei mir aber vor allem eines, um wieder auf die Beine zu kommen: Ruhe, Schlaf und Entspannung. Mir ist dabei besonders ein gemütliches und kuscheliges Bett wichtig, in dem ich einen erholsamen Schlaf über Nacht finde (dieser kann bei einer Grippe durchaus auch mal 13 Stunden dauern). Damit aus einer Erkältung keine langwierige Grippe wird, bleibe ich in dieser Zeit gern im Warmen zuhause, lese viel, schaue Fernsehen und halte mich mit kuscheligen Strumpfsocken, einer heißen Tasse Tee oder Daunendecken warm. Auch sehr hilfreich: Eine frisch gepresste Zitrone mit einem Schuss Ingwer heiß aufkochen und sofort trinken! Habt ihr vielleicht auch ein paar Tipps, die bei einer Erkältung helfen? Hinterlasst sie gern in einem Kommentar unterhalb des Blogposts.

Erkältung auf Reisen bekämpfen: Helfende Medikamente in der Reiseapotheke. Gemütliches Bett und Wärme

Erkältung auf Reisen bekämpfen: Helfende Medikamente in der Reiseapotheke. Gemütliches Bett und Wärme

Bezahlte Werbung mit Shop-Apotheke.com
Die Fotos sind entstanden im The Charles Hotel in München.