Reisepläne für 2017Es schaut schon durch das Schlüsselloch, das neue Jahr 2017 ! Welche Pläne ich habe, welche Reiseziele ich ansteuern werde und was mich 2017 erwartet, lest ihr in diesem Blogpost.

Man kann sein Leben natürlich nicht komplett durchplanen, aber ein wenig im Voraus planen macht Spaß und steigert die Vorfreude auf etwas. Schon in der Schule war ich immer diejenige mit dem vollsten Terminkalender, in dem quasi alles bis auf das Schlafen stand. Ich wollte nichts vergessen, ich wollte am liebsten zwei oder drei Dinge auf einmal erledigen, und vor allem wollte ich damit erreichen, dass ich mich auf meine Ziele, Pläne und Wünsche freuen kann! Mich so zu organisieren habe ich bis heute in der Universität durchgezogen und mir macht es immer einen Heidenspaß. Was ich alles für 2017 geplant habe?

Notebook - Pläne für 2017

Reiseziele 2017

Es wird für mich natürlich ein paar mal nach Hamburg gehen, in meine schöne Heimatstadt! Dort erwarten mich die neue Hafencity mit atemberaubenden Bauten wie z.B. die Elbphilharmonie, die märchenhafte Speicherstadt, die Flaniermeile am Jungfernstieg – Hamburg, meine Perle!

Im März reise ich für eine Woche nach Marrakesch, die Stadt aus 1001 Nacht. In Nordafrika war ich schon öfter: Die Länder Tunesien und Ägypten habe ich bereits ausführlich erkundet. Nun ist Marokko an der Reihe und ich bin gespannt auf fliegende Teppiche und Öllampen.

Auf eine Juni-Hochzeit freue ich mich schon ganz besonders. Eine liebe Freundin von mir heiratet in Litauen und ich werde für ein Wochenende hinfliegen. In diesem Land war ich noch nie und ich bin gespannt auf die Landschaft und die Leute.

Wohin ich am liebsten noch reisen möchte im Jahr 2017?

  • Zurück nach Santorini… denn dort habe ich meinen Sommerurlaub 2016 verbracht und es war einfach herrlich! Hier lest ihr nochmal meinen Blogpost zu der Insel und den Blogpost mit meinen Restauranttipps.
  • In alle europäischen Großstädte…in den meisten war ich zwar schon wie z.B. in Rom im Sommer 2016, aber z.B. Tallinn und Budapest sind noch unentdeckt von mir.Vielleicht ergibt sich ja noch etwas 🙂

Reisepläne für 2017

Pläne für 2017

Ein großes Ziel von mir im kommenden Jahr ist mein Universitäts-Abschluss. Im Herbst 2017 werde ich voraussichtlich meinen Master in Medien- & Kommunikationsmanagement abschließen. Darauf freue ich mich schon, denn dann beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Nach meinem Bachelor-Abschluss in BWL war mir eigentlich sofort klar, dass ich noch meinen Master machen möchte, denn ich wollte noch mehr lernen, noch länger die Studienzeit genießen und mich noch näher spezialisieren. Das habe ich mit meinem Master nun gemacht und ich bin gespannt, was mich in der großen weiten Berufswelt so erwartet. Ich plane, in München zu bleiben und hoffe sehr, dass ich hier meinen ersten Traumjob finde.

Ein weiteres Ziel ist, mein Blogprojekt erfolgreich weiterzuführen. Es ist geplant, bis mindestens August 2017 den Blog zu führen, denn bis dahin schreibe ich meine Masterarbeit. Der Blog wird voraussichtlich ein Teil meiner empirischen Arbeit sein und ich bin gespannt auf die Auswertung. Damit meine ich z.B. wann welche Blogposts gelesen werden, wieviele Leser im Monat neu auf meinen Blog aufmerksam werden, wie ich Werbung speziell einsetzen muss, um den Blog bekannt zu machen etc. In meinen Unikursen beschäftigen wir uns viel mit Social Media, mit unterschiedlichen Medien und Kommunikationsstrategien. Und gerade durch meinen BWL-Hintergrund blicke ich vermutlich ganz anders auf meinen Blog, als vielleicht jemand, der nur aus Spaß an der Freude seine Gedanken aufschreibt. Mittlerweile ist der Blog für mich aber dennoch zu einem echten Herzensprojekt geworden, sodass ich gespannt bin, wie sich alles weiterentwickelt.

Einen Plan für 2017, den ich unbedingt noch erwähnen möchte, ist das erneute Schauspielern. Seit meiner Kindheit liebe ich das Theaterspielen auf der Bühne und seit einiger Zeit habe ich auch das Film-Acting vor der Kamera entdeckt. Dies ist eine große Leidenschaft von mir und ich freue mich sehr, dass ich in München dieser Aktivität nachkommen kann. Im November begann ich nämlich das Theaterspielen im Krimi Dinner (hier gibt es mehr Infos), was mir viel Spaß macht. Verschiedene neue Theater- und Filmprojekte sind auch schon in Aussicht – es wird also ein spannendes neues Jahr für mich!

Was sind eure Pläne im neuen Jahr? Welche Reiseziele möchtet ihr ansteuern?