Restaurant Guide München: Top Tipps für Gaumenfreuden

München bietet viele Gaumenfreuden, in coolen Restaurants und angesagten Bars. Für die bayrische Landeshauptstadt München habe ich euch einen exklusiven Top Tipp Restaurant Guide zusammengestellt.

Restaurant INSZENARIO

Ein absolut cooles Restaurant mit einer stimmigen und wohldurchdachten Mischung aus Tradition und Modern – ein wahrer Münchner Geheimtipp! Im Winter war ich hier zum Presse Dinner eingeladen und durfte wahre Gaumenfreuden erleben. Es gab ein umfangreiches Menü mit besonderen Köstlichkeiten. Die Besonderheit des Restaurants ist die exklusive Komposition von Speisen, hier wird sogar Molekularküche betrieben! Beim Presse Dinner damals durften wir uns davon beim Dessert selbst überzeugen: Es gab aufgespießte Schokofrüchte, gefroren und köstlich! Das Restaurant Inszenario ist noch ein echter Geheimtipp und sehr zu empfehlen.

Inszenario Restaurant
Rablstraße 10
81669 München

©Karin Gatterer / MPlus Agentur

 

©Karin Gatterer / MPlus Agentur

 

©Karin Gatterer / MPlus Agentur

 

Restaurant Sophia’s

Im exklusiven Hotel „The Charles Hotel“ ist das Restaurant Sophia’s, das inspiriert ist von den internationalen Neo-Bistro-Trends in Paris, New York oder London und natürlich vom Alten Botanischen Garten gleich vor der Tür. Die Cocktailbar Sophia’s befindet sich direkt neben dem Restaurant bzw. ist dort direkt integriert. Eine acht Meter lange Bar mit einer gemütlichen Lounge im marokkanischen Stil verwöhnt die Gäste mit exklusiven und einzigartigen Cocktails und freundlichem Service. Das The Charles Hotel liegt zentral im Herzen Münchens, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Es bietet mit seinem Restaurant- und Barkonzept eine ideale Möglichkeit für ein Dinner oder Afterwork Cocktail.

Sophia’s Restaurant
The Charles Hotel
Sophienstraße 28
80333 München

 

Restaurant BAPAS

Das Restaurant Bapas hat ein sehr originelles Konzept: Hier gibt es Tapas, aber nicht wie gewöhnlich im spanischen Stil, sondern auf bayrisch. Mini-Portionen mit guter Hausmannskost, wie z.B. Käsespätzle, Ochsenfetzen, Obatzda, Mini-Brezn und vieles mehr im Kleinformat. Diese Idee finde ich einfach großartig! Daher war ich auch schon ein paar Mal dort. Das Restaurant eignet sich für einen schnellen Mittagslunch (endlich mal ohne Völlegefühl!) sowie für ein Schlemmer-Dinner mit Freunden. Als ich das letzte Mal da war, habe ich mit 2 Freundinnen etwa 12 kleine Portionen bestellt und wir konnten alles einmal durchprobieren. Übrigens sind auch die Cocktails und Aperitifs ein Traum!

BAPAS
Leopoldstraße 56a
80802 München

Fotos (im Sophia’s): Christian Habel
Product Samples: Molly Bracken Rock, Rodenstock Sonnenbrille, Desiderius Handtasche, PIPPA & JEAN Ohrringe

7 thoughts on “Restaurant Guide München: Top Tipps für Gaumenfreuden

  1. Das letzte Mal war ich beim Sophia’s nicht dabei, aber das werde ich nachholen, denn das schaut wirklich super aus!
    Und das Inszenario war wirklich eine Gaumenfreude, insbesondere die Weine fand ich super!

  2. Sehr tolle Bilder, meine Liebe!
    Du siehst klasse aus und auch die vorgestellten Locations sind wahre Eyecatcher.
    Als Münchnerin werde ich mir deine Tipps definitv merken.
    Alles Liebe,
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.